News

Gemeinsame Kampagne
Der VÖZ und seine Mitgliedsmedien setzen anlässlich des Internationalen Tags der Pressefreiheit am 3. Mai ein Zeichen für die Verteidigung der Pressefreiheit als Grundpfeiler der Demokratie.
EHRENPRÄSIDENT VERSTORBEN
Tief betroffen reagiert der VÖZ auf die Nachricht vom Ableben Max Daschs am 17. April 2024 nach kurzer, schwerer Krankheit.
KOLLEKTIVVERTRÄGE
Der VÖZ und die Gewerkschaft GPA haben sich in ihrer Verhandlungsrunde am 17. April 2024 auf eine sechsprozentige Erhöhung der Löhne für Expeditarbeiter, Maschinenwarte, Redaktions- und Verwaltungsgehilfen, Zusteller und Austräger geeinigt.
Branchenevent für Medienprofis
Der European Publishing Congress findet vom 19. bis 20. Juni 2024 im Palais Niederösterreich in Wien statt. Die besten europäischen Medienprofis tauschen sich über ihre Strategien sowie über die Zukunft der Branche aus. Für VÖZ-Mitglieder gibt es vergünstigte Ticket-Konditionen.
AUSZEICHNUNG
Der Nachwuchspreis geht an "Kurier"-Redakteur Armin Arbeiter – für "Zeitgeschichte/Dokumentation" wird das Redaktionsteam der Reihe “Österreich – Die ganze Geschichte” ausgezeichnet.
Branchenreport
Im Fokus der siebenten Ausgabe des „Medienhandbuchs Österreich" stehen die Veränderungen durch das Erstarken künstlicher Intelligenz (KI). Zudem bietet es wie gewohnt einen detaillierten Überblick über die heimische Medienlandschaft.
27. bis 29. Mai 2024
Unter dem Motto "Shaping the Future of News Media in the Era of AI" veranstaltet der Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenmedien (WAN-IFRA) Ende Mai den World Media Leaders Summit, den World Editors Summit und den Digital Media Summit. Für VÖZ-Mitglieder gibt es vergünstigte Konditionen.
KOLLEKTIVVERTRÄGE
Eine sozialpartnerschaftliche Einigung zwischen VÖZ und Gewerkschaft GPA bringt eine Steigerung der kollektivvertraglichen Gehälter für kaufmännische Angestellte zwischen 5,8 und 7,8 %.
ADGAR
Der Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) lud am 7. März zur traditionellen ADGAR-Gala ins Wiener Konzerthaus. Bei dieser wurden die herausragenden Print- und Onlinewerbungen des vergangenen Jahres prämiert. Zum Printwerber des Jahres kürte die ADGAR-Fachjury Porsche Austria.
ADGAR-GALA 2024: DIE GÄSTE
Rund 500 Gäste aus Werbung, Wirtschaft, Politik und Medien waren der Einladung des VÖZ gefolgt und feierten die kreativen Genies der Werbebranche. Den Opening Act gestaltete Ö3-Mikromann Tom Walek, als musikalisches Highlight des Abends konnte der fünffache Amadeus-Award-Gewinner Josh. gewonnen werden.
DIE PREISTRÄGERINNEN UND PREISTRÄGER
Zusätzlich zum "Printwerber des Jahres" wurde der begehrte ADGAR-Werbepreis von der hochkarätig besetzten Jury in fünf weiteren Kategorien vergeben. Zu den ausgezeichneten Agenturen zählten in diesem Jahr DDB Wien, BBDO, Wien Nord Serviceplan, Jung von Matt/Donau, We make Stories, Havas Village Wien, Publicis Media, Brokkoli, UniqueFessler und Demner, Merlicek & Bergmann/DMB.
ADGAR: DAS MAGAZIN
Das ADGAR-Magazin holt die erfolgreichsten Köpfe, die besten Anzeigen und die stärksten Kampagnen im vergangenen Jahr vor den Vorhang und bietet darüber hinaus spannenden Lesestoff zu aktuell relevanten Themen der Medien- und Werbebranche. Das Magazin hat eine Druckauflage von 8.000 Stück. Es wurde an die Gäste der ADGAR-Gala 2024 ausgegeben und dem Branchenmagazin "Horizont" beigelegt.
WAHL
Der Trägerverein des Presserats hat am 6. März 2024 Gerald Grünberger, Geschäftsführer des Verbands Österreichischer Zeitungen (VÖZ), einstimmig zum Präsidenten des Presserats gewählt. Neuer Vizepräsident ist Michael Lohmeyer, Vorsitzender des Konzernbetriebsrats der "Styria Media Group AG".
JETZT EINREICHEN!
Die Hugo Portisch-Gesellschaft vergibt mit dem Hugo Portisch-Preis für Journalistinnen und Journalisten einen der höchstdotierten Journalismuspreise im deutschen Sprachraum. Einreichungen und Nominierungen sind bis ab sofort möglich.
ERINNERUNG: ERSCHEINT IM FRÜHJAHR 2024
Die siebte Auflage des Branchenreports bietet Daten, Fakten und Analysen zum österreichischen Medienmarkt und kann jetzt online vorbestellt werden.
WEIHNACHTLICHE IMPRESSIONEN
Mehr als 50 geladene Gäste und Wegbegleiter ließen im stimmungsvollen Palais Harrach das abgelaufenen Jahr Revue passieren.
Gattungsmarketing-Kampagne
Mit der Gattungsmarketing-Kampagne „Du bist, was du liest.“, die von den österreichischen Kauftages- und Wochenzeitungen getragen wird, betont der Verband Österreichischer Zeitungen die Bedeutung von Medien verlegerischer Herkunft für unsere demokratische Gesellschaft. Im November 2023 startete die nächste Kampagnenwelle mit vier neuen Sujets.
Impressionen des VÖZ-Adventempfangs 2023
Etwa 200 Gäste aus Medien, Politik und Wirtschaft folgten am 5. Dezember 2023 der Einladung des Verbands Österreichischer Zeitungen (VÖZ) und des Österreichischen Zeitschriften- und Fachmedienverbandes (ÖZV) zum traditionellen Adventempfang, der auch dieses Jahr wieder im Palais Esterházy in Wien über die Bühne ging.