Großer VÖZ-Werbepreis: Prominente Gäste im Konzerthaus

ADGAR 2022: DIE GÄSTE

Großer VÖZ-Werbepreis: Prominente Gäste im Konzerthaus

VOM 23. Juni 2022

Rund 400 Gäste aus Werbung, Wirtschaft, Politik und Medien waren der Einladung des VÖZ ins Wiener Konzerthaus gefolgt und feierten die kreativsten Köpfe der Werbebranche. Für den Opening Act verantwortlich war in diesem Jahr das Wissenschaftskabarett "Science Busters", als musikalisches Highlight des Abends konnte der britische Rock- und Soul-Superstar Andrew Roachford gewonnen werden. Durch die ADGAR-Gala führten Margit Laufer (ORF) und Thomas Mohr (Puls4).
Weiterlesen...

VÖZ-Präsident Markus Mair mit Medienministerin Susanne Raab (2.v.r.), VÖZ-Vizepräsidentin Claudia Gradwohl (VGN Medien Holding) und VÖZ-Präsidiumsmitglied Hermann Petz (Moser Holding). ©Schiffl

Vonseiten der Politik begrüßte VÖZ-Präsident Markus Mair Medienministerin Susanne Raab sowie die Mediensprecherin von NEOS, Henrike Brandstötter.

Hochkarätige Branchenvertreterinnen und -vertreter wie ORF-Generaldirektor Roland Weissmann, APA-CEO Clemens Pig, Markus Breitenecker (ProSiebenSat.1 PULS 4), Joachim Feher (RMS), Johannes Bruckenberger (APA), der ADGAR-Juryvorsitzende Helmut Schoba (VGN), Corinna Drumm (VÖP) sowie Horst Pirker (VGN) waren ebenfalls gekommen.

Aus dem VÖZ-Präsidium und dem Vorstand waren Claudia Gradwohl (VGN Medien Holding), Maximilian Dasch (Salzburger Nachrichten), Thomas Kralinger (KURIER Medienhaus), Eugen A. Russ (Russmedia), Hermann Petz (Moser Holding),  Alexander Mitteräcker (Der Standard), ÖAMTC-Verbandsdirektor Oliver Schmerold, Gerhard Valeskini (Kronen Zeitung), Lorenz Cuturi (OÖN), Walter Achleitner (Kirchenzeitungen), Michael Ausserer (NÖ Pressehaus), Herbert Scheiblauer (Gewinn), Herwig Langanger (Styria), Rainer Nowak (Die Presse), Thomas Letz (Österreichischer Wirtschaftsverlag), Christian Rainer (profil), Florian Hiegelsberger (OÖ Volksblatt), Markus Raith (Russmedia), Thomas Spann (Kleine Zeitung) und Nicole Schwarzenbrunner (Die Furche) anwesend.

Der Printwerber des Jahres, die XXXLutz Gruppe, wurde außerdem von Christine Antlanger-Winter (Google Austria), Thomas Auböck (Österreichische Post AG), Erwin van Lambaart (Casinos Austria AG), Wolfgang Hesoun (Siemens AG), Gino Ranieri Cuturi (OÖN), Doris Helmberger-Fleckl (Die Furche), Manfred Perterer (SN), Martin Kotynek (Der Standard), Walter Fahrnberger (NÖN), Andreas Lampl (trend), ORF-Programmchefin Stefanie Groiss-Horowitz, Harry Bergmann, Edgar Weinzettl (ORF-Landesstudio Wien), Nadja Bernhard (ORF), Hans Metzger (tele), Eva Schütz-Hieblinger (Exxpress.at), Mariusz Jan Demner (Demner, Merlicek & Bergmann), Georg Doppelhofer (RMA), Gernot Fischer (Heute AHVV), Claudia Reiterer (ORF), Martin Gaiger (k-digital), Rebekka Salzer (ORF), Oliver Polzer (ORF), Andreas Vretscha (GroupM Austria), Eva Weissenberger (WKÖ), Walter Hämmerle (Wiener Zeitung), Susanne Herczeg (VGN), Erwin Vaskovich (Publicis Media) Matthias Hranyai (KURIER Medienhaus), Rudi Kobza (KTHE Kobza an the Hungry Eyes), Philipp König (KRONEHIT), Ester Mitterstieler (ORF-Landesstudio Tirol), Herausgeber Christian Mucha (MG MedienGruppe), Robert Langenberger (Styria Lifestyle),Christoph Niemöller (Kronen Zeitung), Walter Oblin (Österreichische Post) und vom langjährigen früheren ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz gefeiert.