VÖZ-Sommerheurigen in Grinzing: Prominente Gäste

IMPRESSIONEN DES VÖZ-HEURIGEN 2023

VÖZ-Sommerheurigen in Grinzing: Prominente Gäste

VOM 23. Juni 2023

Der Grinzinger Heurigen „Zum Martin Sepp“ in der Wiener Cobenzlgasse wurde am 23. Juni 2023 für einen Abend zum Zentrum der heimischen Medienszene. Im Anschluss an die 70. ordentliche VÖZ-Generalversammlung folgten rund 200 hochkarätige Gäste aus Politik, Medien und Wirtschaft der Einladung zum traditionellen Heurigenabend.
Weiterlesen...

VÖZ-Präsident Markus Mair (l.) und VÖZ-Geschäftsführer Gerald Grünberger (r.) mit Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und Bildungsminister Martin Polaschek. ©Schiffl

Seitens der Politik begrüßten VÖZ-Präsident Markus Mair und Verbandsgeschäftsführer Gerald Grünberger Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und Bildungsminister Martin Polaschek. Die Mediensprecherinnen und Mediensprecher der Parlamentsparteien Eva Blimlinger (Grüne), Henrike Brandstötter (NEOS) und Kurt Egger (ÖVP) waren ebenso gekommen wie die Klubobfrau der Grünen, Sigrid Maurer. Auch die VÖZ-Vizepräsidenten Maximilian Dasch ("SN"), Thomas Kralinger ("Kurier") und Eugen A. Russ (Russmedia) sowie die Präsidiumsmitglieder Hermann Petz (Moser Holding), Lorenz Cuturi ("OÖNachrichten"), Alexander Mitteräcker ("Der Standard"), Oliver Schmerold ("auto touring") und Gerhard Valeskini ("Kronen Zeitung") nahmen am Heurigenabend teil. Vonseiten des VÖZ-Vorstandes begrüßten Präsiden Mair und Geschäftsführer Grünberger Walter Achleitner ("Kirchenzeitungen", Michael Ausserer (NÖ Pressehaus), Martin Fleischhacker ("Wiener Zeitung"), Helmut Hanusch ("News"), Florian Hiegelsberger ("OÖ Volksblatt"), Thomas Letz ("die wirtschaft"), Herbert Scheiblauer ("Gewinn"), Helmut Schoba ("WOMAN"), Nicole Schwarzenbrunner ("Die Furche") und Thomas Spann ("Kleine Zeitung Klagenfurt").

Neben hochkarätigen Branchenvertretern wie dem Bundesgeschäftsführer der GPA Karl Dürtscher, Clemens Pig (APA-CEO), Wolfgang Struber (RTR) sowie VÖP-Geschäftsführerin Corinna Drumm und Markus Breitenecker (Pro7Sat1Puls4) waren auch ORF-Radiodirektorin Ingrid Thurnher, ORF-Magazinchefin Lisa Totzauer, Georg Doppelhofer (RMA), Hans Gasser (Media & Stratgie Consult, ehemaliger VÖZ-Präsident) sowie Bundesministerin a.d. Maria Rauch-Kallat (mrk diversity management) und Staatssekretär a. D. Franz Morak der Einladung des VÖZ in den 19. Bezirk gefolgt.

Unter den zahlreichen Ehrengästen befanden sich unter anderen Marlene Auer ("kurier freizeit“), Johannes Bruckenberger (APA), Mariusz Demner (DMB), Friedrich Dungl (STRG), Martin Gaiger (k-digital), Max Hafele ("Krone"), Walter Hämmerle ("Kleine Zeitung"), Gino Cuturi ("OÖN"), Doris Helmberger-Fleckl ("Die Furche"), Gerlinde Hinterleitner ("Der Standard"), Alexis Johann (FehrAdvice), Martin Kaindel (Manstein Verlag), Andreas Koller ("Salzburger Nachrichten"), Eike Kullmann ("OÖN"), Martin Kotynek ("Der Standard"), Peter Lammerhuber (TIC), Eva Linsinger ("profil"), Hans Mahr (mahrmedia), Sophie Lauringer ("Der SONNTAG"), Daniel Lohninger und Walter Fahrnberger ("NÖN"), Gerold Riedmann ("Vorarlberger Nachrichten"), Christoph Niemöller ("Kronen Zeitung"), Herausgeber Johann Oberauer ("Österreichs Journalist:in"), Publizist Claus Reitan, Julia Ortner (ORF), Armin Wolf (ORF), Eva Weissenberger (WKÖ), Michael Straberger (Werberat), Alexander Warzilek und Edwin Ring (Österreichischer Presserat), Rapid-Präsident Alexander Wrabetz, Christian Rainer, Rainer Nowak, Ferdinand Wegscheider (ServusTV) und Julia Wippersberg (APA OTS).