Die Effektivität von Werbung in Krisenzeiten

Kampagne der IAA Austria zu den Stärken von Werbung

Die Effektivität von Werbung in Krisenzeiten

VOM 3. Juni 2020

Das Marketingbudget zu kürzen, ist für viele Unternehmen momentan eine verführerische Möglichkeit, rasch Kosten zu sparen. Doch Studien und zahlreiche Beispiele aus der Vergangenheit beweisen, dass genau das ein fataler Fehler wäre.
Weiterlesen...

Für Unternehmen, die in Krisen aufgehört haben zu werben, war es stets ungleich schwerer, wieder zur alten Stärke zurückzukehren. Gleichzeitig ist es auch eine vergebene Chance, jetzt auf Werbung zu verzichten, denn sie wirkt in Krisenzeiten besonders stark – unter anderem deshalb, weil Kundinnen und Kunden dann besonders wechselwillig sind.

Werbung in Krisenzeiten ist übrigen nicht nur für Unternehmen gut: Werbung ist auch ein Beitrag zu einer positiven Stimmung. Sie hilft, den Aufschwung der Wirtschaft im Land zu beschleunigen – und das ist für alle gut in Österreich.

Auf diese und weitere Fakten macht jetzt die IAA Austria mit einer breit angelegten Kampagne Online, in Printmedien, Radio und TV aufmerksam. Die Kampagne wurde unentgeltlich von der Agentur VMLY&R konzipiert und mit den Partnern (GroupM, IP Österreich, Manstein Verlag, ProSiebenSat.1 PULS 4, RMS, Tonstudio Holly, VÖZ) umgesetzt.