Vier Journalistinnen für Berichterstattung über Wissen und Wissenschaft gefördert

VIER PREISTRÄGERINNEN ÜBERZEUGTEN DIE JURY

Vier Journalistinnen für Berichterstattung über Wissen und Wissenschaft gefördert

VOM 11. Januar 2022

Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) fördert mit dem „Stipendium Forschung & Journalismus“ Journalistinnen und Journalisten dabei, sich innovativen Projekten ohne Zeitdruck zu widmen. Nun wurden die Stipendien für Wissenschaftsjournalismus zum dritten Mal vergeben.
Weiterlesen...

Österreichische Akademie der Wissenschaften (© ÖAW)

Die vier Journalistinnen Janima Nam, Marlene Erhart, Anna Goldenberg und Tina Goebel konnten die Jury aus Vertreterinnen und Vertretern der ÖAW, des VÖZ, des Presseclubs Concordia sowie der Wissenschaftsredaktionen der Austria Presse Agentur und von Ö1 von ihren Einreichungen überzeugen.

Die diesjährigen Stipendiatinnen widmen sich ganz unterschiedlichen Vorhaben wie dem Wirken des schwarzen Chemikers und Bürgerrechtlers Percy Julian im Wien der Zwischenkriegszeit, der Situation der Familien rumänischer Pflegerinnen, der Klimakrise sowie den Auswirkungen des Digitalisierungsschubs auf junge Menschen.

Hier finden Sie weitere Informationen.